Zusammen mit Fridays for Future auf die Straße

#Klimastreik am 20. September in ganz Deutschland

Weltweit streiken Kinder und Jugendliche seit Monaten unter dem Motto #FridaysForFuture für echten Klimaschutz und eine Zukunft ohne Klimakrise. Jetzt ist es höchste Zeit, dass ihnen die Erwachsenen zur Seite stehen! Deshalb rufen wir alle Menschen zum Klimastreik auf.

Die Proteste von #FridaysForFuture sind berechtigt: Dürren, Ernteausfälle und Waldsterben 2.0! Bereits heute ist die Klimakrise bei uns angekommen. Wenn es nicht gelingt, die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen, droht eine Klimakatastrophe, die nicht mehr aufzuhalten ist. Und die Bundesregierung versagt: Statt ambitionierter Klimapolitik liefert sie nur unzureichende Antworten. Doch es gibt Hoffnung: Die Schüler*innen haben mit ihren Protesten die Politik unter Zugzwang gesetzt. Am 20. September entscheidet die Bundesregierung über ihre nächsten Schritte in der Klimapolitik. Jetzt gilt es für uns alle, uns dem Protest von #FridaysForFuture anzuschließen. Wenn wir jetzt zusammenstehen, können wir die Regierung zum Handeln treiben. (Foto: freepik)

Ortsgruppe Breidenbach feiert 40-Jähriges

Die NABU Ortsgruppe Breidenbach feiert ihr 40-jähriges Jubiläum! Seit vier Jahrzehnten setzen sich die Breidenbacher nun schon aktiv für den Naturschutz ein. Wir gratulieren und danken für den unermüdlichen Einsatz!

Kiebitz-Monitoring

Das Amöneburger Becken war bis vor 30 Jahren eines der bedeutendsten Brutgebiete des Kiebitzes in Hessen. mehr→

Der Biber ist zurück in Marburg

Der NABU freut sich über einen neuen „Mitbürger“: Jahrhundertelang war er ausgerottet, nun ist der Biber zurück an der Lahn und baut dort seine Dämme. (Foto: Michaela Weickelt) mehr→



Willkommen beim NABU Marburg-Biedenkopf